Marktführer zu werden, ist schwer. Es zu bleiben, noch viel mehr.

In welcher Disziplin auch immer einen Spitzenplatz zu erringen, erfordert eine hohe Leistungsfähigkeit, Durchhaltevermögen und sehr viel Know-how. Diesen Spitzenplatz zu halten, allerdings noch viel mehr: die Fähigkeit, sich ständig neu zu erfinden und sich nicht auf einmal Erreichtem auszuruhen. Dass Xerox in dem aktuellen Quocirca Report zur MPS Anbieterlandschaft seine seit vielen Jahren behauptete Marktführerschaft in einem derart umkämpften Markt erfolgreich aufrechterhalten konnte, spricht für das Vorhandensein all dieser Eigenschaften.

Wie sehr es Xerox dabei gelungen ist, auf die besonderen Herausforderungen der durch die Corona-Pandemie stark beschleunigten Entwicklung hin zu hybriden Arbeitsplatzmodellen einzugehen und maßgeschneiderte Lösungen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen anzubieten, belegt folgendes Zitat aus dem Managed Print Services Landscape 2021 – a vendor analysis of the global MPS market-Report:

„Das Unternehmen hat vermehrt in die Bereitstellung einer robusten Cloud-Services-Infrastruktur investiert, die es ihm ermöglicht, eine sichere und agile Plattform für Hybridmitarbeiter bereitzustellen, die die Anforderungen an Druck- und Dokumentenkollaboration erfüllt. Besonders hervorzuheben sind die umfassenden Digitalisierungsmöglichkeiten von Xerox in Kombination mit verwalteten IT-Services für Unternehmen, die Xerox in eine starke Position versetzen, um die besonderen Anforderungen von KMU-Kunden zu erfüllen. Denn diese werden zunehmend nach Lösungen suchen, die über den Druck hinausgehen und die Geschäftsanforderungen im neuen Normalzustand unterstützen“.

Mehr als MPS: Intelligent Workplace Services
Tatsächlich waren unsere Investitionen in Cloud-Computing, Digitalisierung sowie unsere IT-Services und -Lösungen in den letzten Jahren sehr hoch. Das Resultat all dieser Anstrengungen, unser in der Breite und Tiefe beeindruckendes Portfolio an Intelligent Workplace Services (IWS), sucht in der Industrie seinesgleichen. Als Weiterentwicklung des ursprünglichen MPS-Gedankens versetzen wir Unternehmen damit in die Lage, papierbasierende wie digitale Workflows auf eine ganz neue Ebene zu setzen und die Interaktion zwischen Mitarbeitern und Technologie so reibungslos wie möglich zu gestalten. Ein weiteres Zitat, diesmal des Keypoint Intelligence Buyers Lab, unterstreicht diese Führungsposition deutlich: “Xerox has demonstrated its ability to address this challenge with a wide-ranging lineup of apps, software, and services to help customers not just navigate this ‘new normal’ but actually use it to their advantage, too.”

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

One Comment

  1. Ueli.Heiniger@comdat.ch Juli 27, 2021 - Antworten

    War im Xerox Management

Schreibe einen Kommentar zu Ueli.Heiniger@comdat.ch Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.