Wie Drucker vom One-Trick Pony zu einem mächtigen Produktivitätswerkzeug werden

Drucker, die nichts anderes können, als eben drucken, haben es heute schwer. Moderne netzwerk- und cloud-fähige Systeme sind neben dieser Basisfunktion in der Lage, Dokumente und Daten deutlich vielseitiger zu managen und eröffnen Unternehmen und Arbeitsgruppen auf diese Weise enorme Potenziale zur Optimierung von Geschäftsprozessen. Ganz vorne an der Spitze dieser technologischen Entwicklung stehen die ConnectKey-fähigen Drucker und Multifunktionsgeräte von Xerox. Sie ermöglichen, ganz wie auf einem Tablet oder Smartphone, die Installation höchst leistungsfähiger Apps, deren Zahl und Funktionsspektrum kontinuierlich zunimmt.

Die Xerox App Gallery ist die offizielle Bezugsquelle dieser Produktivitätswerkzeuge. Nach der Erstellung eines Kontos stehen Unternehmen und Organisationen ConnectKey-Apps aus einer Vielzahl von Kategorien zum Download zu Verfügung, mit denen das Leistungsspektrum der vorhandenen Geräte schnell und unkompliziert erweitert werden kann.

Aus der Vielzahl der dort verfügbaren Apps seien hier einige Anwender-Favoriten vorgestellt:

Note Converter
Diese App ermöglicht es, handschriftliche Dokumente in 19 Sprachen in ein editierbares Microsoft Word Format umzuwandeln. Je sauberer die Handschrift, umso fehlerfreier ist dabei natürlich die Konvertierung in das digitale Format.

Book2Go
Diese vom Xerox Partner e-dox AG entwickelte App eignet sich besonders für Schulen, Universitäten und Bibliotheken. Sie erlaubt es Anwendern, welche sich nicht im Netzwerk des Multifunktionsgerätes befinden, dennoch sehr einfach Scans zu erstellen und zu verteilen. Die App dient speziell zum Scannen von Buchdoppelseiten ähnlich dem Buchkopiermodus. Nach dem Scan beliebig vieler Seiten wird ein durchsuchbares PDF-Dokument erstellt, welches per QR Code direkt auf einem eBook Reader, Tablet oder Smartphone verwendet oder per E-Mail versendet werden kann.

Auto-Redaction
Die Xerox Auto-Redaction-App kann so programmiert werden, dass sie personenbezogene Daten schwärzt. Die App kann so dazu verwendet werden, beispielsweise vertrauliche Sozialversicherungsnummern, Privatadressen, ärztliche Befunde oder Kreditkartennummern zu schützen und eignet sich für alle Branchen, in denen Informationen mit hoher Vertraulichkeit zu Papier gebracht werden müssen.

Translate and Print
Diese App nutzt modernste Technologie, um im Handumdrehen maschinelle Übersetzungen auf Xerox ConnectKey Technology-fähigen Multifunktionsdruckern bereitzustellen. Das Vorgehen ist dabei denkbar einfach: Nach dem Scan eines Dokuments wird es in einer von 44 auswählbaren Sprachen zur Verfügung gestellt – als Ausdruck oder als Microsoft Word-Dokument.

Audio Documents App
Für alle, die aus welchen Gründen auch immer den Inhalt umfangreicher Dokumente lieber anhören als lesen wollen, ist die Xerox Audio Documents App die perfekte Lösung. Sie ermöglicht die Umwandlung gedruckter Dokumente in Audiodateien in wenigen Schritten: Nach Start der App müssen nur die E-Mail-Adresse und die Spracheinstellungen eingegeben werden – und voilá, nach dem Scan des Dokuments wird umgehend ein MP3-Link wird an die Wunsch-Adresse gesendet.

Das sind wie gesagt nur einige Beispiele für das, was heute mit Druckern möglich ist. Und um auf dem Laufenden zu bleiben, wie sich deren Leistungsspektrum durch die Verfügbarkeit neuer Apps stetig erweitert, lohnt es sich, der App Gallery hin und wieder einen Besuch abzustatten.

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.