Misco: Mehr Umsatz mit Xerox Verbrauchsmaterial für Non-Xerox-Drucker

Einer meiner Partner ist die vormalige Misco, die Mitte letzten Jahres von Cancom übernommen wurde. Misco, jetzt also Cancom, ist ein erfolgreicher Anbieter von IT-Produkten und IT-Dienstleistungen für Unternehmen, Konsumenten und den öffentlichen Dienst. Ein Grund für den Erfolg des Unternehmens ist seine Fähigkeit, sich kontinuierlich an die sich verändernden Kundenanforderungen anzupassen. Der Produktmanager von Misco, Daniel Conradi sagt dazu: „Auf dem Laufenden mit den Kauftendenzen unserer Kunden zu bleiben, ist ein entscheidender Faktor unseres Wachstums. Wir haben gelernt, uns regelmäßig anzupassen, um sicherzustellen, dass wir unsere Kunden kennen. Wir investieren Zeit, um die Kunden gezielt mit relevanten Informationen anzusprechen und ein vertrauenswürdiger Anbieter zu bleiben.“

Umsatzsteigerung durch Kundennähe
Misco begann 2016 mit dem Vertrieb von Xerox Verbrauchsmaterial für Non-Xerox-Drucker und nutzte dabei die attraktiven Preise zur Akquise neuer und zur Reaktivierung bestehender Kunden. Herr Conradi erläutert: „Unsere Kunden möchten Geld beim Tonerkauf sparen, ohne Druckqualitätseinbußen hinnehmen zu müssen oder Schäden an ihren Druckern zu riskieren. Xerox Verbrauchsmaterial für Non-Xerox-Drucker wurde insofern sehr gut von unseren Kunden angenommen. Die Nachfrage ist groß und wir konnten unsere Kundenbasis um 5 % ausbauen, seitdem wir mit dem Vertrieb dieser Produktreihe begonnen haben.“

Die Marketingstrategie von Misco mit einem Schwerpunkt auf dem öffentlichen Dienst und Kleinunternehmen als Endbenutzer hat ebenfalls zu diesem Erfolg beigetragen. Zu Beginn setzten sich Herr Conradi und sein Team ein Ziel für die Anzahl der Leads, die Sie aus ihrer Kontaktdatenbank generieren wollten. Zur Optimierung des Kauferlebnisses werden Besucherströme jetzt an eine maßgeschneiderte, exklusive Landing Page geleitet, die markante Online-Bannerwerbung enthält. Dieser Ansatz hat sich als so erfolgreich erwiesen, dass er nun standardmäßig für alle Werbeaktionen von Misco verwendet wird.

Aufbau eines neuen Vertriebsteams zur Förderung des Erfolgs
Angeregt durch den anfänglichen Erfolg investierte Misco in die Einstellung neuer Mitarbeiter zum Vertrieb von Xerox Verbrauchsmaterial für Non-Xerox-Drucker. In seinem Büro in Neu-Isenburg stellte das Unternehmen ein exklusives Vertriebsteam zusammen. Dies ist ein Beleg für den Profit, der mit dieser Produktreihe generiert werden kann, und für die stetig steigende Nachfrage seitens der Kunden. Das hart arbeitende exklusive Vertriebsteam und die verbesserten Margen haben durch den Vertrieb von Xerox Verbrauchsmaterial für andere bekannte Druckermarken zu einem beneidenswerten Absatzwachstum von 310 % beigetragen. Und auch die Kunden profitieren davon – mit Einsparungen von 25 bis 40 %* ihrer Verbrauchsmaterialkosten für Drucker.

Geschäftsexpansion durch gezieltes Ansprechen und Revisionen
Misco arbeitet ständig daran, die Unternehmensleistung zu steigern. Hierzu werden regelmäßige Revisionen mit dem Vertriebsteam durchgeführt und neue Ziele festgelegt. Darüber hinaus analysiert das Unternehmen die Verkaufsdaten, um die erfolgreichsten Produkte und Strategien zu ermitteln. Dieses Wissen nutzt Misco zur Planung der nächsten Werbeaktionen, um die Gewinne zu maximieren. Auf diese Weise konnte Misco eine Chance für höhere Umsätze innerhalb des SOHO-Geschäftssegments (Small Office, Home Office) erkennen – einem Bereich prognostizierten Wachstums.

Ein vertrauenswürdiger Partner werden
Die Entscheidung zur Zusammenarbeit mit Xerox hat sich für Misco sehr gelohnt – sowohl in finanzieller Hinsicht als auch im Hinblick auf die Kundenzufriedenheit. „Die Zusammenarbeit mit Xerox hat es uns ermöglicht, unseren Kunden beim Kauf von Toner ein beruhigendes Gefühl der Sicherheit zu vermitteln. Kunden, die möglicherweise skeptisch gegenüber Alternativen zu ihrer derzeitigen Verbrauchsmaterialmarke sind, können sich nun auf eine Produktreihe verlassen, die sicher, von hoher Qualität und frei von Risiko ist“, sagt Herr Conradi.

Die Geschichte von Misco ist ein Beispiel für ein Unternehmen, das sein Geschäftsmodell angepasst hat, um seinen Kunden die bestmöglichen Optionen für deren Verbrauchsmaterial anzubieten – und das mit großem Erfolg. Während Xerox auch weiterhin neue Möglichkeiten erschließt, Partner zu unterstützen, freue ich mich auf eine enge Zusammenarbeit mit Cancom bei der Entwicklung zukünftiger Wachstumsstrategien.

Wenden Sie sich an uns, um mehr über Xerox Verbrauchsmaterial für Non-Xerox-Drucker und eine Partnerschaft mit Xerox zu erfahren.

* Endbenutzer sparen 25   40 % gegenüber den von OEM empfohlenen Einzelhandelspreisen.

 

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.