„Ich war noch niemals in New York“

Hätte sich der bedauernswerte Mensch, den der unvergessene Udo Jürgens in seinem Gassenhauer verewigte, doch nur etwas intensiver mit dem Vertrieb oder dem Einsatz von Xerox Produktionslösungen beschäftigt. Seine Chancen auf einen Besuch des Big Apple wären ungleich höher gewesen, denn vielleicht hätte er sich der Runde von 25 Vertriebspartnern und Endkunden aus 5 Ländern anschließen dürfen, die sich auf Einladung von Xerox Anfang November dieses Jahres für eine Woche in New York trafen.

ny1

Sie war´n schon einmal in New York …

Mit einer Einladung zu einem dieser alljährlich im „Gil Hatch Center for Customer Innovation“ stattfindenden Events belohnt Xerox besonders engagierte Partner und Anwender seiner Hard- und Softwarelösungen im Produktionssegment. Sie erhalten dabei aus erster Hand nicht nur Einblicke in die neuesten Technologien und Lösungen, sondern haben vor allem die Möglichkeit, sich mit ihren Kollegen aus anderen Ländern und Kontinenten auszutauschen, zu netzwerken und voneinander zu lernen.

ny2

Infos aus erster Hand

Als jemand, die diese Veranstaltungen seit Jahren mitorganisiert und im November ebenfalls das Vergnügen hatte, in New York dabei sein zu können, bin ich immer wieder von dem Spirit begeistert, der sich in einer neuen und faszinierenden Umgebung in einer Gruppe zunächst völlig unbekannter Menschen breitmacht und der auch Tage und Wochen nach der Rückkehr in den gewohnten Arbeitsalltag nicht verfliegt. Ich könnte jetzt noch viel über die einzigartige Mischung aus Information, Emotion, Aktion und Motivation erzählen, die sich auf solchen dringend zur Nachahmung empfohlenen Events entfalten kann. Ich kenne jedoch jemanden, der das viel besser kann. Dieser Jemand ist einer unserer diesjährigen deutschen Teilnehmer, der sich mit folgender E-Mail bei mir bedankte:

„Liebe Renate,

jetzt sind wir schon über zwei Wochen wieder zuhause und sind noch immer überwältigt von den ganzen Eindrücken und Erlebnissen die wir erfahren durften. Naturereignisse, Bauwerke, Kulinarisches und, das Wichtigste, die Informationen und Vorträge, für die sich die Menschen aus der Xerox Familie so perfekt vorbereitet haben. Dazu die vielen Details vom personalisierten Kalender über Kopfhörer usw.usw.

Wir haben uns gefühlt wie adoptiert! Grüße bitte alle, mit denen du Kontakt hast, aufs Herzlichste und richte unseren Dank für die tolle Woche aus!

Ganz liebe Grüße,

J.K.”

ny3
Times Square, Ecke Broadway/Seventh Avenue

 Events, so heißt es im Gabler Wirtschaftslexikon, „aktivieren ihre Teilnehmer im Vergleich zu anderen Kommunikationsinstrumenten durch die multisensorische Ansprache überdurchschnittlich stark“ und „lassen Botschaften im Durchschnitt länger in Erinnerung bleiben, als dies bei Kommunikationsinstrumenten der Fall ist, die nur ein bis zwei Sinne ansprechen.“

Es könnte angesichts des begeisterten Feedbacks schon was dran sein 😉

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.