Mit „Schnellen Heurismen“ zum Channel-Erfolg. Oder: Selbst Hunde beherrschen sie!

Wie kann man eigentlich in einem immer komplexeren und dynamischeren Channel erfolgreich Kunden gewinnen oder managen – und das auch noch einigermaßen souverän? Die Antwort wird Sie überraschen und ist in jedem Park oder an jedem Strand zu finden.

Daumenregeln, wenn es kompliziert und schnell wird
Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum ein Hund am Strand einen Ball fangen kann, obwohl die dazu notwendigen Berechnungen so kompliziert sind, dass es einen Supercomputer braucht, um sie in der zur Verfügung stehenden Zeit durchzuführen?
Ganz einfach: Er macht es sich einfach! Er verwendet – wie übrigens auch wir Menschen in solchen Fällen – einen sogenannten „Schnellen Heurismus“. Das sind intuitiv ausgeführte, pragmatische und praxiserprobte Daumenregeln für die vielfältigsten komplexen Aufgaben- bzw. Problemstellungen. Diese Daumenregeln liefern in der Regel die besseren oder gar die einzige Lösung. Beim Ballfangen ist es der sogenannte Blick-Heurismus: „Blende allen Schnickschnack aus und konzentriere dich allein auf das Wesentliche, nämlich: Bewege dich so, dass der Blickwinkel zum Gegenstand, den du fangen willst, immer konstant bleibt!“

7 Daumenregeln sind genug
„Schnelle Heurismen“ gibt es aber auch für viele Business-Probleme, wie beispielsweise die Optimierung von Finanzanlagen – und, Sie haben es sicherlich schon erraten, – für den Channel. Gerade einmal sieben Daumenregeln genügen, um die drängendsten Probleme bei der Kundengewinnung schnell, wirtschaftlich, wirksam und für Jeden anwendbar zu lösen. Meine persönlichen Favoriten unter diesen schnellen Heurismen sind bspw. „Kein Vertrieb auf C-Level“ und „Ownership gewinnt“.

Ganz so einfach ist es mit der EINFACHHEIT aber nicht! Sie erfordert nämlich den Mut, mit alten, überkommenen Regeln des Channels zu brechen und sich auf neue einzulassen!
Aber mit den Alternativen vor Augen – mehr Budgets, längerer Atem, mehr Marketing, mehr Marktpräsenz, mehr Vertrieb, mehr Glück als Ihr Wettbewerb und dennoch keine Garantie – kommt er ganz von allein.

Ich wünsche Ihnen diesen Mut und einen dicken Daumen für die Regeln und Ihrem Wettbewerb einen Curve Ball!

Ihr Michael Nowarra
Alliance Bliss Concept

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.