Sieben Dinge, die Sie über MPS wissen sollten

Von Michael Wesse,  Sales Director XPPS, European Channels Group Deutschland

Für die Druckerbranche haben sich Managed Print Services zum wahren Zauberwort entwickelt. Der Markt boomt, und wer sich der Unterstützung eines der führenden Hersteller sicher sein kann, hat die besten Voraussetzungen dafür, etwas von dem großen Kuchen abzubekommen. Doch Vorsicht: Wie so oft kommt auch hier der Erfolg nicht von selbst. Wer im MPS-Markt mitmischen will, sollte unbedingt diese sieben Punkte beherzigen:

  1. Die Mitbewerber machen es schon. So lukrativ dieser Markt ist, der Eintritt will gut überlegt und vor allem gut vorbereitet sein. Legen Sie also los, aber nicht überstürzt.
  2. Mit MPS lassen sich Kunden halten. Lassen Sie sich nicht von der Konkurrenz die Butter vom Brot nehmen. Zeigen Sie ihnen selbst, dass Sie mehr können als nur Drucker ins Büro stellen.
  3. Fangen Sie nicht zu groß an. Auch mit kleineren MPS-Projekten lässt sich schon gutes Geld verdienen. So sammeln Sie Erfahrungen und riskieren nicht, sich zu verheben.
  4. Für den Aufbau und Betrieb eines funktionierenden MPS-Systems sind gute Hersteller-Tools sehr wichtig. Doch das allein reicht nicht, erfolgsentscheidend ist deren Integration in ein Gesamtkonzept. Achten Sie darauf, dass Ihnen der Herstellerpartner Ihrer Wahl sein solches Konzept bieten kann.
  5. Das Beste, was Sie als Lösungsanbieter ihren Kunden bieten können, ist erstklassiger Service. Sie sind der Partner des Vertrauens. Das sollten Sie Ihren Kunden vermitteln, um ihnen zu zeigen, was sie morgen noch alles für sie tun können.
  6. MPS ist eine Haupt- und keine Nebensache. Lösungsanbieter sollten Managed Print Services nicht als Nebenschauplatz betrachten, sondern als strategischen Bestandteil ihres Angebotsportfolios behandeln. Nichts irritiert Kunden mehr als ein Lieferant, der sein eigenes Angebot nicht ernst nimmt.
  7. Das A und O ist ein leistungsfähiger, erfahrener Partner. Wenn man mit einem komplexen, anspruchsvollen Angebot wie MPS auf seine Kunden zugeht, sollte man auf jeden Fall einen soliden Partner im Rücken haben.

Als weltweiter Marktführer für Managed Print Services bietet Ihnen Xerox die Technologie und das Know-how, um in diesem boomenden Markt erfolgreich zu sein. Reden wir also miteinander!

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.