10 gute Gründe für Druckdienstleister, Ihre Prozesse mit Xerox Workflow Automation Solutions zu optimieren

Es ist eine Binsenweisheit: In der Geschäftswelt bedeutet Zeit Geld. Dies gilt in hohem Maße auch für den durch einen starken Wettbewerb geprägten digitalen Produktionsdruck. Statt die vielen dabei anfallenden Prozess-Schritte manuell vorzunehmen, kann durch deren Automatisierung sehr viel Zeit gewonnen und damit der Profit erhöht werden. Zugleich ist es durch eine softwaregesteuerte Automatisierung möglich, die Anzahl von Fehlerquellen deutlich zu reduzieren und den Einsatz von Verbrauchsmaterialien zu minimieren. Für Druckdienstleister hat das zur Folge, dass sie Aufträge wesentlich schneller ausliefern und ihre Kapazitäten ohne teure Investitionen allein durch die optimierte Nutzung der vorhandenen Infrastruktur in hohem Maße  ausbauen können.

Welche positiven Effekte eine Workflow-Automatisierung für Printanbieter insgesamt haben kann, verrät die folgende Zusammenstellung der 10 wichtigsten Gründe für einen solchen Schritt:

  1. Gesteigerte Wettbewerbsfähigkeit
    Dank der weitestgehenden Automatisierung von Druckjobs können signifikant höhere Margen erzielt werden
  2. Eliminierung von Fehlerquellen
    Die in den Xerox Lösungen integrierten Softwaretools helfen dabei, Fehler vor dem Start eines Druckjobs zu erkennen und damit teuren Ausschuss zu vermeiden
  3. Erhöhte Geschwindigkeit
    Dank Automatisierung kann die Anzahl der pro Stunde und Tag gedruckten Jobs deutlich erhöht werden
  4. Verbesserte Produktivität
    Der Kapazitätsausbau und kürzere Lieferzeiten leisten einen wesentlichen Beitrag zu einer höheren Produktivität
  5. Höhere Nachfrage
    Dank innovativer Xerox Lösungen wie Web-to-print, mit deren Hilfe Endkunden ihre Druckjobs selbst anlegen können, können neue Kundenkreise gewonnen werden
  6. Reduzierung von Einzelschritten
    Mit den Xerox Automation Tools können viele zuvor nötige manuelle Schritte entfallen
  7. Entlastung von reinen Routineaufgaben
    Mitarbeiter müssen nicht mehr zu sich ständig wiederholenden Routinetasks herangezogen werden, sondern können sich um wertschöpfendere Aufgaben kümmern
  8. Einhaltung von Format-Standards
    Die Xerox Tools gleichen sich automatisch mit definierten Standardformaten wie PDF ab und verringern so die Gefahr von Problemen bei abweichenden oder fehlerhaften Printdaten
  9. Reduzierung von Abfall und Verbrauchsmaterialien
    Durch die Vermeidung notwendiger Korrekturen im Falle fehlerhafter Druckjobs sinkt der Verbrauch von Supplies und teurem Ausschuss
  10. Mehr Umsatz
    Durch eine optimierte Auslastung der vorhandenen Ressourcen steigt der Durchsatz und damit automatisch auch der Umsatz

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.