Willkommen an Bord: Tali Rosman, VP 3D Business, Xerox

In unseren Forschungslabors und Technologiezentren werden die Technologien von morgen entwickelt, neue Produktplattformen konstruiert und Forschungsarbeiten zu fortschrittlichen Systemen, neuen Materialien und vielen weiteren Disziplinen durchgeführt, die eine Verbindung zu unserem Spezialgebiet Druck und Dokumentenverwaltung aufweisen.

Der Bereich, in dem bislang die größten Fortschritte hinsichtlich der Marktreife erzielt wurden und von dem schon in naher Zukunft signifikante Beiträge zum Gesamtumsatz erwarten werden können, ist der 3D Druck. Das Xerox 3D Business ist so eine der tragenden Säulen von Xerox‘ Innovationsstrategie und genießt die volle Aufmerksamkeit von Unternehmensführung und Marktbegleitern.

Die Anforderungen an eine Person, die an die Spitze einer solch strategisch wichtigen Geschäftseinheit rücken soll, sind naturgemäß sehr hoch. Sie sollte nicht nur über eine ausgewiesene Expertise und langjährige Erfahrung in additiven Druckverfahren verfügen, sondern auch die Fähigkeit besitzen, ausgetretene Denkmuster zu verlassen und die in den Forschungslabors und auf dem Papier entwickelte Strategie mit Leben zu füllen.

Xerox hat diese Person für die zu besetzende Position des Vice President 3D Business gefunden. Sie heißt Tali Rosman und bringt nicht nur laut ihrem direkten Vorgesetzten Naresh Shanker, CTO des Konzerns, alle Voraussetzungen mit, die führende Position, die Xerox im 3D Druck einnimmt, weiter auszubauen.


Tali Rosman, Vice President 3D Business, Xerox

Das enorme Know-how hinsichtlich additiver Druckverfahren und die detaillierten Kenntnisse der neuesten technologischen Entwicklungen in diesem Segment basieren unter anderem auf Talis erfolgreichen vorherigen Engagements bei solchen Key Playern wie Stratasys oder NICE. Der Drive, den sie in ihre neue Aufgabe einbringt, ist wiederum eine ganz persönliche Eigenschaft, die sie für die neue Aufgabe qualifiziert: „Teil eines Teams zu sein, welches ein ikonisches Unternehmen wie Xerox transformiert und mit neuer Energie auflädt, ist eine einmalige Chance. Es ist für mich enorm spannend, den Weg von Xerox an die Spitze der 3D Druck-Industrie und den Sprung vom Prototyping zum industriellen Produktionsalltag mitzugestalten.“

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.