Ausgezeichnet: Xerox wird erneut ENERGY STAR-Partner des Jahres

Der blaue ENERGY STAR dürfte vielen Anwendern von Computern, Druckern oder Kopierern vertraut sein. Rund 20.000 Produktlinien tragen heute dieses Label, das sich als Orientierungshilfe für all diejenigen etabliert hat, die hohen Wert auf Nachhaltigkeit und Energieeffizienz legen, und welches für die Hersteller der Geräte ein starker Anreiz ist, den Energieverbrauch ihrer Produkte immer weiter zu senken.

Verliehen wird der ENERGY STAR von der EPA, der Umweltbehörde der Vereinigten Staaten, wobei die Kriterien der Vergabe von einer Reihe von unabhängigen Instanzen mitentwickelt werden. Die EPA vergibt im Verbund mit dem US-Energieministerium DOE jedoch noch eine weitere Auszeichnung, die nur ganz besonderen Labelnehmern vorbehalten ist: Den ENERGY STAR Partner des Jahres Award.

Mit dieser höchsten Stufe der EPA-Anerkennung werden Unternehmen bedacht, deren Energiemanagementprogramme ein außergewöhnlich hohes Niveau erreicht haben. Bewerber für den Partner des Jahres-Award haben dabei die Erfüllung drei verschiedener Kriterien nachzuweisen:

  • die Umsetzung unternehmensweiter Best Practices
  • den Nachweis unternehmensweiter Energieeinsparungen, sowie
  • die aktive Kommunikation der Vorteile des ENERGY STAR-Labels

Erfolg in Serie
Wie schon im Vorjahr konnte sich Xerox auch 2022 über die begehrte Auszeichnung als ENERGY STAR Partner des Jahres freuen. Erneut belohnt wurde damit das langjährige Xerox Engagement für besonders nachhaltige Innovationen und den Aufbau einer energieeffizienteren Welt, welches sich in einer Reihe weiterer Meilensteine manifestiert:

  • Das Ziel von null Nettoemissionen wurde um 10 Jahre auf das Jahr 2040 vordatiert
  • Die Optimierung des energieintensiven Service- und Dienstleistungs-Sektors durch die Einführung der neuen CareAR-Plattform
  • Die in Zusammenarbeit mit dem US-Energieministerium vorangetriebene Entwicklung einer Heizungs-, Lüftungs- und Klimatisierungs-Technologie, die den Energieverbrauch von Klimaanlagen um bis zu 80 % senken soll

Falls Sie sich für weitere Details zu den verschiedenen Xerox Initiativen zum Schutz unseres fragilen Planeten interessieren, finden Sie hier alle Informationen in kompakter Form aufbereitet.

Ähnliche Beiträge

Abonnieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie wissen möchten, wie wir Ihre persönlichen Daten schützen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzrichtlinien.